Ausstellung

«Passage Simplon»

Seit dem Jahr 2012 führt das Museum Stockalperschloss im Erdgeschoss des Stockalperschlosses die Ausstellung «Passage Simplon», die auf rund 200 mFläche die wechselvolle Geschichte am Simplonpass gegliedert in sieben Themen beleuchtet.

 

Verkehrstechnische Leistungen wie der Bau des Simplontunnels oder der Betrieb der Nationalstrasse über den Pass werden ebenso lebendig dargestellt wie die erste Alpenüberquerung im Flugzeug von Brig nach Domodossola durch Geo Chavez (1887–1910) im Jahr 1910 oder die weitreichende Erfindung des ersten Teerbelags für den Strassenbau durch den Briger Arzt und Abenteurer Guglieminetti (1862–1943).

 

Ein spezieller Raum widmet sich dem berühmten Bauherrn der Schlossliegenschaft, Kaspar Stockalper vom Thurm (1609–1691), der als Politiker und Multiunternehmer zu Reichtum, Ruhm und Ehre gelangte.

 

Der Besuch der Ausstellung ist kostenlos.

Öffnungszeiten


Mai bis Oktober
Dienstag bis Sonntag: 9.15–11.45 Uhr und 13.15–16.45 Uhr


Januar bis April
Dienstag: 14.00–16.00 Uhr


zusätzliche Öffnungen während des Jahreswechsels

Team


Es empfangen Sie in der Ausstellung:

 

  • Gabriela Imsand
  • Elijah Klein
  • Jeannine Ley
  • Monika Schmidt